Boymann GmbH & Co. KG
Dachplatanen Dachplatanen

Interesse geweckt?

Nutzen Sie hier unser Kontaktformular!

Sie möchten persönlichen Kontakt?
Wählen Sie Ihren Ansprechpartner aus!

Baumschule Boymann hat schön gezogene Dachplatanen im Quartier

Die Platane erweist sich im Vergleich mit ähnlich groß werdenden Laubbäumen wie Eiche, Buche, Ahorn oder Kastanie als überaus praktisch: Ihre Krone lässt sich zu waagerechten Dächern ziehen. Dies erfordert einen regelmäßigen Schnitt sowie eine zur Erziehung der Äste angebrachte Konstruktion. Wenn dann die waagerecht angebundenen Äste eine entsprechende Stärke erreicht haben, kann die Konstruktion entfernt und es muss noch geschnitten werden.

Das hat die Baumschule Boymann über viele Jahre gemacht und kann nun Dachplatanen in unterschiedlichen Stamm- und Kronengrößen anbieten. Mit ihnen lassen sich Wege, Terrassen und Plätze differenziert und filigran beschatten, dabei aber nie so verdunkeln wie mit ausgewachsenen Laubbäumen. Zudem schaffen die Dachplatanen wie beabsichtigt in Kopfhöhe Schatten, lassen jedoch in die Räume ab der ersten Etage das volle Tageslicht hinein. Übrigens: Auch Bouleplätze sind seit einigen Jahren in Parks, aber auch in Privatgärten in Mode. Diese Plätze lassen sich nicht markanter umstellen wie mit Dachplatanen.